Suchmaschinenoptimierung dient der besseren Platzierung in den Suchmaschinen.

Viele Internetseiten werden nicht gefunden. Dies liegt nicht umbedingt daran, dass sie schlecht sind oder kein Interesse an dem Angebot besteht, sondern oft an einer mangelnden Suchmaschinenoptimierung. Der Quellcode, die Inhalte und die Links zu ihrer Seite sind relevante Größen bei der Bewertung durch Suchmaschinen. Je besser ihr Ranking desto höher werden Sie gelistet. Denken Sie an Ihr eigenes Nutzerverhalten, wie viele Seiten klicken Sie durch wenn SIe etwas bei Google suchen?

61% aller Internetnutzer suchen im Internet nach Produkten, 44% Benutzen dafür eine Suchmaschine (Interconnected World: Shopping and Personal Finance, 2012) Mittlerweile gibt es 131 Milliarden Suchanfragen pro Monat (Comscore, January 2010). Diese Zahlen zeigen, wie wichtig es ist in den Suchmaschinen ganz vorne platziert zu sein. Viele Websites sind allerdings nicht richtig dahingehend optimiert.

SEO Suchmaschinenoptimierung

Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Suchmaschinenoptimierung in den Bereichen onpage Optimierung, offpage Optimierung und onsite Optimierung. Gerne stehen wir Ihnen dabei Beratend und ausführend zur Seite.

Grafische Darstellung SEO (Suchmaschinenoptimierung)

Der Vorteil der Suchmaschinenoptimierung liegt auf der Hand. Nur wer gefunden wird, kann Nutzer interessieren und an sich binden. Durch eine bessere Platzierung in den unterschiedlichen Suchmaschinen wird der Traffic auf Ihrer Website erhöht.

Suchmaschinenoptimierung ist das A und O einer Webseite.Nur eine Webseite die gefunden wird, kann ihr potential Entfalten!

Und damit Sie genau wissen mit welchen Maßnahmen gearbeitet wird, stellen wir diese für Sie vor.

onSite-Optimierung

Die onSite-Optimierung ist der erste Schritt und sollte bereits bei der Planungs- und Konzeptionsphase einer Website bedacht werden. Es handelt sich bei der onSite-Optimierung um die Optimierung der Prozesse im Hintergrund der Website – von der Ladezeit des Servers, der Anzahl an eingebundenen Scripten und vieles mehr. Die Maxime ist: Die Ladezeit der Webseite so gering wie möglich zu halten, denn dies ist ein Entscheidendes Ranking-Kriterium bei Suchmaschinen. Natürlich hat es einen Grund, wieso Suchmaschinen schnelle Webseiten bevorzugen, die einfachste Herleitung ist die, dass auch wir Menschen ungerne warten. Eine Ladezeit von über 1 Sekunde sorgt schon für einen signifikanten Anstieg der Absprungrate – das heisst User schließen die Seite nach der Startseite wieder und schauen sich erst gar keine weiteren Unterseiten an – es geht schlicht zu viel Zeit verloren. Ein weiterer Grund ist der, dass die Suchmaschinen beim indexieren für jede Website nur eine bestimmte Zeit zur Verfügung stellen, je schneller

Suchmaschinenoptimierung Ladezeit Optimierung

der Crawler – ein Programm, dass sich durch die Webseite arbeitet und die Seiten aufnimmt – durch die Webseite arbeiten kann, desto mehr Seiten werden erfasst und in den Index aufgenommen.

Von der Serverarchitektur – denn Webserver ist nicht gleich Webserver (Nginx und Apache) – bis hin zum Optimieren des Codes (JavaScript, HTML, CSS) und der Ausgabe dessen, sind wir für alle Aufgaben gerüstet und unterstützen Sie gerne durch Beratung und Umsetzung Ihrer Projekte.

onPage - Optimierung

Die onPage-Optimierung ist der zweite Schritt in einer umfassenden Suchmaschinenoptimierung. Hier wird auf die Inhalte auf der eigenen Webseite wert gelegt (on page – auf der Seite). Die Texte der Website werden mittels geeigneter Keywords (Schlagwörter die in den Suchmaschinen gesucht werden – z.B. Inbound Marketing Agentur für unsere Seite) daraufhin optimiert, dass Sie unter den festgelegten Keywords bei den Suchmaschinen ganz oben ranken. Dazu muss natürlich ein Schritt nach dem anderen Erfolgen und die Keywords müssen in einer umfassenden Analyse herausgefiltert und festgelegt werden – ebenso gilt es zu schauen, welche Keywords die Konkurrenz benutzt und wie gut diese platziert ist – denn starke Konkurrenz macht es schwieriger selbst die begehrten Plätze auf Seite 1 zu ergattern.

Suchmaschinenoptimierung steigender graph

Der onPage – Optimierung geht also eine Menge Analysearbeit voraus, doch diese ist notwendig und zahlt sich aus. Optimiert man die entsprechenden Beiträge, Produkte und Unterseiten auf die Keywords ist eine gute Platzierung in den Suchmaschinen deutlich leichter zu erreichen. Es endet allerdings nicht bei den Texten, auch verwendete Bilder gilt es zu optimieren – die Dateigröße, den Dateinamen sowie die unterschiedlichen im Web gebräuchlichen Attribute wie die Beschreibung und das Alt-Attribut, welches Suchmaschinen ebenfalls indexieren und darunter dann die Grafiken listen – unterschätzen Sie

nicht den Traffic der über die Bildersuche der unterschiedlichen Suchmaschinen kommen kann.

Die onPage-Optimierung lässt sich mittels einiger Tools auswerten und bewerten, so dass wir als Agentur Sie mit z.B. monatlichen Reports immer auf dem aktuellen Stand halten können.

offPage-Optimierung

Die offPage-Optimierung handelt von allem außerhalb Ihrer Webseite. Besonders hervorzuheben ist hier ein guter Aufbau von Backlinks. Ein Backlink ist ein Link, welcher auf Ihre Webseite verweist. Bestenfalls kommen solche Links von qualitativ hochwertigen und gut gerankten Seiten, denn das Vertrauen, dass diese Seiten bei den Suchmaschinen besitzen, wird ein Stück an Ihre Webseite weiter gegeben. Man spricht in diesem Fall von „Link-Juice“. Backlinks aufzubauen ist heute alles andere als einfach – es gilt geeignete Webseiten und Partner herauszufiltern und genau zu Überlegen wie man die Links aufbaut. Denn die offPage-Optimierung ist keine Einbahnstraße – auch Links die auf Ihrer Webseite zu anderen Webseiten verweisen, können sich positiv auf Ihr Ranking auswirken, wenn die andere Webseite denn hilfreich und qualitativ gut ist.

Ein erster und einfacher Schritt zum generieren von Backlinks ist das eintragen in sogenannte Webkataloge, welche zu unterschiedlichen Themen Webseiten listen.

In einem zweiten Schritt, schaut man sich Webseiten an, mit denen man kooperieren könnte z.B. durch das Schreiben von Gastartikeln auf einer anderen Webseite oder der Vorstellung des eigenen Produkts.

Im dritten Schritt ist es sinnvoll, soziale Netzwerke wie facebook und Google+ miteinzuebeziehen und dort die eigenen Links sinnvoll zu streuen z.B. in thematisch passenden Gruppen. Regel Nummer 1 ist hier: Es darf nicht in Spam ausarten, es muss organisch und sinnvoll geschehen.

Diese Schritte wiederholen sich dauerhaft – der Linkaufbau ist etwas langwieriges, was auf lange Zeit geplant werden sollte. Ergebnisse sind nicht von heute auf morgen zu sehen!

Das Kaufen von Backlinks bei ominösen Anbietern lehnen wir strikt ab. Die heutigen Suchmaschinen erkennen diese Methoden sehr leicht, da der Anstieg der Backlinks nicht organisch wächst, sondern meist rasant von Heute auf Morgen. Damit schadet man sich selbst und hat noch eine Menge Geld für nichts ausgegeben. Investieren Sie das Geld lieber in eine langfristige Backlink-Strategie und lassen Sie sich von uns beraten.

Mobile Webseite - immer erreichbar, egal von welchem Gerät

Mobile Webseiten, das heißt Webseiten, welche sich auch auf kleinen Displaygrößen ohne Defizite darstellen lassen und weiterhin eine gute Usability bieten, sind heute ein entscheidender Rankingfaktor in den Suchmaschinen.

Ziel ist es, die Webseite auf unterschiedlichen Displaygrößen darzustellen, ohne Abstriche zu machen, dafür verwendet die Agentur Meid responsive Design, welches sich fließend an die Bildschirmgröße anpasst. Hier gilt der Grundsatz: Mobile first!

Sieht die Webseite auf einem mobilen Endgerät mit kleinem Display gut aus – z.B. einem Smartphone – ist es deutlich einfacher danach die Ansicht für einen Desktoprechner zu entwickeln. Damit garantiert man ein harmonisches Erscheinungsbild auf beiden Plattformen und wird von den Suchmaschinen dafür belohnt.

Suchmaschinenoptimierung Mobile Website